So Korrigieren Sie Den Knotentyp In Windows XP

So Korrigieren Sie Den Knotentyp In Windows XP

January 25, 2022 Off By Liam Danks

Können Sie die Fehler und Abstürze Ihres Computers nicht mehr ertragen? Klicke hier zum herunterladen.

Wenn Sie jeden Knotentyp in der Windows XP-Fehlermeldung auf Ihrem Computer sehen, sehen Sie von diesen Tipps zur Fehlerbehebung ab.Der Knotenbereich bietet eine Möglichkeit, NetBIOS-Namensfunktionen optional abzuspielen. Beispielsweise können Benennungsaktivitäten sehr verbreitet werden, NetBIOS Name Server (NBNS) oder vielleicht sogar Windows Internet Naming Service (WINS) an beide. Der Knotentyp kann auch dabei helfen, das Konzept zu bestimmen, in dem die Prozesse tatsächlich ausgeführt werden.

Die NetBIOS-Hostklasse ist das Tool, das von der Festplatte verwendet wird, um NetBIOS-Informationen über eine IP-Adresse zu konvertieren. Der NetBIOS-Hosting-Typ ermöglicht es Administratoren, die Reihenfolge und Methode anzupassen, die der Käufer verwendet, wenn er NetBIOS-Namen erfolgreich in IP-Adressen auflöst.

Wenn Sie wissen, wie verschiedene Knotentypen funktionieren, können Benutzer ihre WINS-Lösung richtig konfigurieren. Windows Server unterstützt Matching Post (Broadcast): Types:

  • B-Node verwendet Domänennamenauflösungs- und -registrierungsnachrichten. In einem großen, sehr großen Netzwerk erhöhen Broadcasts die Belastung des Netzwerks. Hinzu kommt, dass WLAN-Router normalerweise alle Mikrobeninfektionen stoppen, sodass nur Computer im Hardwork-Netzwerk reagieren.
  • P-Node It (Peer-to-Peer): Fähigkeit zur Verwendung eines NetBIOS-Nameservers wie WINS zur Anpassung an die NetBIOS-Namensauflösung. Der p-Knoten würde nicht mit Broadcasts funktionieren, da dies den Hostnamen direkt abfragt und es Computern so ermöglicht, NetBIOS-Executors auf den Routern aufzulösen. Alle P-Knoten verwenden die Hardware des Computers, um unter Verwendung der IP-Adresse eines NetBIOS-Nameservers aufgebaut zu werden. Während die meisten NetBIOS-Nameserver keine Einnahmen generieren, können Computer Ihnen nicht bei der Kommunikation helfen.
  • M-Knoten (gemischt): Kombiniert einen B-Knoten und auch einen P-Knoten, fungiert aber standardmäßig als deren B-Knoten. Wenn Host M keinen Namen via Transmitt auswählen kann, verwendet er NetBIOS, Host P den Nameserver. (Hybrid):
  • h-Knoten verkettet P-Knoten und B-Knoten, wird aber als Standard-P-Knoten angeboten. Wenn Host H das Logo nicht mithilfe des NetBIOS-Nameservers auflösen kann, wird der angegebene Broadcast verwendet.
  • Windows Server und Windows XP 2002 sind normalerweise als B-Node-Typen konfiguriert, weil sie nicht bezahlt werden können. Wenn Windows XP, Windows Server, wahrscheinlich 2003, Windows 2002 auf einem Computer ausgeführt wird, der so konfiguriert ist, dass er WINS-Serveradressen für die Listenauflösung verwenden kann, wird er höchstwahrscheinlich auf H-Knoten umstellen, weil der H-Knoten-Knotentyp für NetBIOS verwendet wird Rufanforderung ist. Andere betriebene Websites können jedoch andere Arten verwandter Knoten implementieren.

    Benutzer können DHCP-Parameter (Dynamic Host Configuration Protocol) verwenden, um den Hosttyp festzulegen. Um über den Host-Typ des Computers nachzudenken, gehen Sie über ipconfig und alle auf die Befehlszeile.

    Was ist ein Knotentyp?

    Das schreibgeschützte Feld nodeType eines bestimmten Knotenelements ist eigentlich eine Ganzzahl, die zeigt, was der Knoten ist. Es trennt verschiedene Arten, Knoten zu finden, voneinander, viele davon in Form von Elementen, Texten und Zertifikaten.

    Sie verwenden einen langweiligen Browser. Einige Online-Seiten werden möglicherweise sogar falsch angezeigt.

    Alternativer Browser